Jahresprogramm 2020

040_gallus

  • So 05. 04. – 15:00
    Kunstausstellung: „Der Weg des Menschen“-
    Pater Meinrad Dufner, Münsterschwarzach
  • So 12.04. –  05:30
    Ökumenische Auferstehungsfeier am Ostermorgen-        Osterfrühstück
  • Sa 25.04. – 13:00 -18:00
    Begegnung mit Fernfahrern aus Osteuropa –
    Rastplatz Winterberg
  • So 03. 05. – 19:00
    Taizégebet  
  • Sa 09. 05. – 14:30  
    Radfahrersegnung
  • Sa 09. 05. – 20:00  
    Marienlob – Feuerwehrchor Leutkirch – Rita Buchner
  • So 17. 05. – 17:00
    MUSIK AM WEG – „Aus alten Notenbüchern“ -Ensemble DIAPASON
  • So 31.  05. – 17:00
    MUSIK AM WEG – Virtuoses auf Cembalo und Theorbe –                    Niels Pfeffer
  • So 21. 06. – 14:30
    Tag der Autobahnkirchen – Andacht im Blick auf die Verkehrsteilnehmer
  • So 21. 06. – 15:00
    CANTATE – Offenes Singen mit Magdalena Dolp
  • Fr 26. 06. – 18:00    
    Mitgliederversammlung im Untergeschoss
  • So 05. 07. – 19:00  
    Taizégebet
  • So 12. 07. – 17:00
    MUSIK AM WEG – Vokalmusik aus  mehreren Jahrhunderten mit dem Quartett VOCALITER & Verena Stei, Violoncello
  • Sa 25. 07. – 11:00
    Ökumenischer Festgottesdienst zum 20-jähr.  Jubiläum – Galluskapellenfest
  • Fr 31. 07. –  21:00  
    MUSIK ZUR NACHT – mit Streichern der Sommerakademie
  • So 27. 09. – 17:00
    MUSIK AM WEG – „Saitenmix“ mit Gisela Hecht
  • So 04. 10. – 17:00
    Taizégebet
  • Sa 10. 10.  – 11:00
    Drachenfest
  • So 18. 10. –  17:00
    Musikalisches Abendgebet mit dem Ensemble KAPELLENKLANG

 Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende wird gebeten. 

Änderungen vorbehalten,  siehe Tagespresse.

Eine parallele Reihe:

„Meditativer Tanz – Leib und Seele in Bewegung bringen“

findet  achtmal jährlich immer freitags statt:

17. 04. 2020 um 19 Uhr

22. 05. 2020 um 19 Uhr

26. 06. 2020 um 19 Uhr

24. 07. 2020 um 19 Uhr

25. 09. 2020 um 19 Uhr

23. 10. 2020 um 19 Uhr

20. 11. 2020 um 19 Uhr

18. 12. 2020 um 19 Uhr

Nähere Auskünfte erteilt: Monika Heinz, Tel: 07561 / 4279

Autobahnkapelle Leutkirch-Winterberg